Dynamische, Vibrations- und Stoßprüfungen

Dynamische Prüfungen

Eine Reihe von Bedingungen, sowohl natürliche als auch künstliche, können unter Laborbedingungen simuliert werden, um Ihr Produkt Vibrationen, Stößen, Schlägen, Schock, Tropfen, Stürzen, freiem Fall sowie einer Geräuschanalyse (Geräte im Still-Modus) auszusetzen, wobei sinusförmige, zufällige, sinusförmige auf zufällige, gleitsinusförmige auf zufällige und durch Schuss und Rüttler induzierte Stöße (einschließlich SRS) verwendet werden.

Dynamische Prüfungen können mit klimatischen Bedingungen (z. B. Temperatur und Feuchtigkeit) kombiniert werden, um die zu erwartenden Umgebungsbedingungen, denen Ihr Produkt ausgesetzt sein wird, weiterreichend zu simulieren.

Dynamische Prüfungen werden entweder entsprechend akzeptierter nationaler und internationaler Standards oder kundenspezifischer Anforderungen durchgeführt. Wenn Sie unsicher sind, was für Ihre Zielumgebung erforderlich ist, können wir Ihnen dabei helfen, einen Testplan zusammenzustellen, der Ihren individuellen Anforderungen entspricht.

Vibration

IMS Testing Solutions (Abtest) bietet eine Vielzahl von Vibrationstestmethoden, die Nieder- und Hochfrequenzbedingungen reproduzieren können. Ein Kombinations-Gleittisch kann ebenfalls verwendet werden, um das zu prüfende Produkt auf seiner tatsächlichen Montagehöhe zu halten, anstatt die Probe wie bei traditionellen Prüfverfahren auf drei Achsen auf einer Würfelbefestigung zu rotieren.

Die Systeme können außerdem im „Stummmodus“ betrieben und deshalb auch für Geräuschanalysen verwendet werden.

Stoßprüfung

Verpackte und verpackungsfreie Produkte können auf ihre Robustheit bei Stößen, Schlägen, Schock, Fallen & Kippen sowie freiem Fall geprüft werden.

Beispiele für Standards, die wir regelmäßig testen:

  • BS EN Series z. B. BS EN 60068
  • BS 3G100
  • DEF STAN 00-35
  • DEF STAN 07-55
  • EN 60948
  • IEC 60068 Series
  • MIL STD 202
  • MIL STD 810
  • MIL STD 883
  • RCTA DO 160
  • Nationale Spezifikationen, z. B. ASTM, DIN etc.
  • Unternehmensspezifische Spezifikationen, z. B. Ford, Jaguar, VW etc.

Dynamische Prüfungumweltdynamische Prüfung°Technische Informationen